Veranstaltungen

Festival des beruflichen Schulsports

Beim diesjährigen Turnier traten wir mit dem vielversprechenden Team Total, bestehend aus 12B, 12C und 12G- Schülern, an. Bereits zu Beginn war der Siegeswille deutlich zu spüren, mit dem Erfolg, dass die Mannschaft gleich den Biathlon Wettbewerb für sich entschied. Und dies obwohl die Stationsplanerin
Angi Wienke Stillschweigen bewahrt hatte.

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 21. März 2018 Uhr

"Generation Allah: Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen"

Vortrag von Ahmad Mansour

So lautet der Titel des Buches des Bestseller-Autors Ahmad Mansour, der am 5. Dezember 2017 an der Robert-Bosch-Fachoberschule einen beeindruckenden Vortrag über Ursachen und Gefahren des religiösen Extremismus hielt. Der Dank gilt neben dem Referenten auch dem Förderverein der Robert-Bosch-Fachoberschule, der diesen Vortrag ermöglichte.

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 5. Dezember 2018 Uhr

Besuch aus dem „Hohen Haus“ in Berlin an der Robert-Bosch-Fachoberschule

Vortrag des bisherigen Bundestagsvizepräsidenten Singhammer mit anschließender Diskussion

 

"Es lebe die parlamentarische Demokratie!"1

 

Mit diesen Worten beendete Johannes Singhammer (MdB a.D., CSU) seine Abschiedsrede im Deutschen Bundestag am 5. September 2017. Und mit genau diesen Worten wandte er sich auch an die Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Hierfür hat er sich trotz eines weiterhin vollen Terminkalenders am 10. Januar 2018 Zeit genommen. Vor vier 12. Klassen berichtete er von seinem persönlichen Werdegang als Politiker und von dem Arbeitsalltag eines Bundestagsabgeordneten. Dabei räumte er u.a. mit dem Vorurteil vom „faulen Politiker“ auf, indem er anschaulich darlegte, welch vielfältigen Verpflichtungen die Bundestagsabgeordneten nachkommen müssen.

 

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 10. Januar 2018 Uhr

Informationabend 2018

Am Mittwoch, 24. Januar 2018, fand der Informationsabend unserer Schule statt. Künftige Schülerinnen und Schüler, Eltern und Interessierte konnte sich über das Bildungsangebot der Schule informieren.

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 24. Januar 2018 Uhr

„Gefahrlos und unzensiert [s]eine Meinung äußern“ - Eine Selbstverständlichkeit?

Besuch des DDR-Zeitzeugen Wittenburg an der Robert-Bosch-Fachoberschule

 

Datum der Veranstaltung: 
Montag, 11. Dezember 2017 Uhr

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Am Freitag, den 05.05.2017, fand an unserer Schule, der Städtischen Robert-Bosch-Fachoberschule anlässlich der Bundestagswahl im September 2017 eine Podiumsdiskussion statt. Unter der Leitung von Frau Christine Auerbach vom Bayerischen Rundfunk diskutierten Frau Bause (als Vertreterin von Frau Wagner, Die Grünen), Herr Föst (FDP), Herr Gürpinar (Die Linke), Herr Loos (CSU) und Herr Post (SPD), die Direktkandidaten des Wahlkreises München Nord, über unterschiedliche Themen und versuchten, uns ihre jeweilige Position zu erklären.

Datum der Veranstaltung: 
Freitag, 5. Mai 2017 Uhr

Unsere jährliche Studienmesse bzw. Studieninfotag (SIT)

Am 14.03.17 fand wieder unsere mit der BOS Wirtschaft gemeinsam durchgeführte Studienmesse bzw. der Studieninfotag statt: Im Erdgeschoss präsentierten sich ca. 40 Hochschulen, Universitäten und auch namhafte Betriebe (die duale Studiengänge anbieten) mit ihren Ständen. Gleichzeitig hielten Ehemalige der BOS und FOS Vorträge über ihre Studiengänge, so dass hier ein reger Austausch unter Gleichgesinnten stattfinden konnte.

Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 14. März 2017 Uhr

Der Mann, der (s)ein Gefängnis kaufte - ein Zeitzeugengespräch

Es kommt wohl nicht alle Tage vor und bleibt für viele Häftlinge in Diktaturen unvorstellbar: Selbst die Schlüssel des Gefängnisses zu besitzen, in dem man einsaß. Dr. Michael Gleau ist dies zusammen mit anderen Gefangenen des ehemaligen DDR-Regimes gelungen. Davon und von seinen Erlebnissen in der DDR berichtet Dr. Michael Gleau.

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 30. November 2016 Uhr

Wirtschaftlich denken! – Immer und überall? Podiumsdiskussion Wirtschaftsethik 2014

Wirtschaftliche Erklärungsmuster sind bisweilen von bestechender Klarheit: Ein Denken in Nutzen- und Kostenkategorien lässt uns Sachverhalte sinnvoll beurteilen. Arbeit stiftet Sinn. Marktwirtschaft beschert vielen Wohlstand. Die jüngsten Krisen führen zwar zu einer Renaissance (wirtschafts-)ethischer Fragestellungen. Trotzdem hat man das Gefühl, wirtschaftliche Denk- und Handlungsweisen breiten sich immer weiter aus, auch auf andere Lebensbereiche.

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 13. Februar 2014 Uhr

Lernort Staatsregierung: Besuch im Bayerischen Wirtschaftsministerium

"Von woher kommen Sie denn?" Mit diesen Worten wurde die Klasse 13 B sowohl von Frau Staatsministerin Ilse Aigner als auch von Herrn Staatssekretär Franz Josef Pschierer im Bayerischen Wirtschaftsministerium, das genau genommen "Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie" heißt, begrüßt.

 

Datum der Veranstaltung: 
Montag, 24. November 2014 Uhr

Seiten

Subscribe to RSS - Veranstaltungen