Europaprojekte

Unsere Europa-Wahlkursfahrt nach Turin

In dem Erasmus+ Projekt „Overcoming and Breaking Stereotypes: Looking for social cohesion in Europe“ (OBST) werden in unterschiedlichen Aktionen Konzepte und Unterrichtsmaterialien erarbeitet, mit denen sich Jugendliche mit dem Thema „Vorurteile gegenüber anderen Nationen und anderer Herkunft“ beschäftigen und lernen, diese Vorurteile zu erkennen und zu überwinden. Diese Aktionen erarbeiten die Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Länder (in den Jahren 2015-… Weiterlesen

Erasmus+ Projekt 2015 – 2018

Cooperation for Innovation and the Exchange of Good Practices; Strategic Partnerships for Schools

OBST
„Overcoming and Breaking Stereotypes:
Looking for social cohesion in Europe“
Bereits seit 23 Jahren führt unsere Schule, gefördert vom COMENIUS-Programm der EU, mit vielen Klassen internationale Unterrichtsprojekte mit ausländischen Partnerschulen durch.
Theorie und Anwendung, Internetnutzung, Präsentation und Kommunikation mit ausländischen Partnern auf Englisch wurden beispielhaft für moderne praxisbezogene Unterrichtsgestaltung, die nicht nur unsere… Weiterlesen

Verleihung der Europa-Urkunde der Bayerischen Europaministerin am 24. Oktober 2016

Am 24.10. 2016 erhielt unsere Schule im Prinz-Karl-Palais als einzige oberbayerische Schule die Europaurkunde verliehen.
 Staatsministerin Fr. Merk würdigte unsere Schule mit folgenden Worten:

„Die Fachoberschule engagiert sich seit 20 Jahren in verschiedenen Europa-Projekten. Sie hat Partnerschaften mit Italien, Slowenien und seit neuestem auch mit der Ukraine und bietet ein reiches Angebot an fachpraktischen Auslandspraktika. Die Robert-Bosch-Schule nimmt seit… Weiterlesen

„Overcoming and Breaking Stereotypes“

Wahlkursfahrt nach Rovinj/Kroatien

Was machen 10 Schüler/innen und 3 Lehrer/innen - mitten im April kurz vor dem Abitur in Rovinj, Kroatien? Urlaub? Nein. Wir haben uns mit Schüler/innen und Lehrkräften von anderen Nationen wie Polen, Spanien, Kroatien und Italien getroffen, um uns über unser gemeinsames Projekt, „Overcoming and Breaking Stereotypes“, kurz OBST, auszutauschen. Von Montag bis Freitag erarbeiteten wir in verschiedenen internationalen Gruppen diverse Aufgaben. Zudem konnten wir die… Weiterlesen

Projektfahrt nach Turin

 Torino (bella Italia)
Bei den Treffen des Europa-Wahlkurses „Overcoming and Breaking Stereotypes“, bei dem wir zusammen mit anderen europäischen Schulen versuchen Vorurteile abzubauen, stand besonders die Fahrt zu unserer Partnerschule in Turin vom 20. April bis 24. April 2015 im Vordergrund. Zu diesem Zweck haben wir einige Wochen vor der Abreise eine Videokonferenz zum allgemeinen Kennenlernen durchgeführt. Wir planten während des Aufenthaltes ausgehend von einer… Weiterlesen