Besuch beim Bayerischen Wirtschaftsministerium

Am Mittwoch, den 03.05.2017, besuchten wir, die Klasse 12L, zusammen mit unserem Sozialkundelehrer Herrn Parth das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Zu Beginn stellte uns Herr Manfred Lux das Gebäude anhand von Zahlen und Fakten vor. Das Wirtschaftsministerium wurde 1927 gegründet und ist 250m lang. Daraufhin zeigte er der Klasse Portraits von der bayerischen Wirtschaftsministerin, Frau Ilse Aigner, und vom Staatssekretär Franz Josef Pschierer und führte uns anschließend in den Ludwig-Erhard-Festsaal, der nach dem 2. Bundeskanzler benannt wurde. Nach dieser Führung wurden wir in ein Zimmer gebracht, in dem für uns Frühstück bereitgestellt wurde. In diesem Raum hielt Herr Lux dann eine Rede und versuchte uns anhand eines Organisationsplanes darzustellen, wie das Wirtschaftsministerium aufgebaut ist. Nach seiner Rede wollte Herr Lux nochmal testen, wer alles aufgepasst hat und führte deshalb ein Gewinnspiel durch, bei dem drei aus unserer Klasse etwas gewonnen haben. Anschließend bat er die Klasse um zwei Dinge, die ihm wichtig waren. Zum einen sollten wir den Organisationsplan mitnehmen und zum anderen sollen wir uns immer vor einer Firmengründung beraten lassen, da das Wirtschaftsministerium sonst keine Förderung bewilligen könne. Nach Herrn Lux‘ Rede durften wir von Oberregierungsrat Dr. Peter Miehle erfahren, wie es eigentlich hinter den Kulissen bei der Wirtschaftsministerin, Frau Ilse Aigner, aussieht. Dies machte er uns anhand ihres Terminkalenders, von Bildern und anhand von persönlichen Erfahrungen deutlich. Gegen zwölf Uhr kam dann Frau Dr. Luise Röpke, die uns die wichtigsten Trends der zukünftigen Arbeitswelt - Internationalisierung, Demografischer Wandel, Digitalisierung und Individualisierung - erklärte. Nachdem das zu Ende war, bekamen wir sogar was zum Mittagsessen und durften anschließend die Staatskanzlei am Odeonsplatz besuchen. Dorthin führte uns die Historikerin Frau Michl, die uns das Kabinettszimmer sowie einige Sehenswürdigkeiten der Staatskanzlei zeigte. Danach endete unsere Exkursion.

Sara Mustafa & Qendresa Tahiri

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 3. Mai 2017, 09:00 Uhr