Schulleben

Schwierigkeiten internationaler Verhandlungen selbst erfahren

eine UN-Simulation zum Syrienkonflikt

Es ist allgemein bekannt, dass der UN-Sicherheitsrat Entscheidungen über Resolutionen und Friedenskommissionen im Sitzungssaal des UN-Hauptquartiers in New York City fällt. Am 17. Januar 2019 fand eine Simulation einer solchen Sitzung in unserer Schule im Wahlfach Internationale Politik bei Herrn Fischer statt. Als UN-Generalsekretär leitete Martin Schunk für die "Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V.", die Sitzung. Der Entwurf des Generealsekretariats beinhaltete einen… Weiterlesen

Informationsabend 2019

Am Dienstag, 15. Januar 2019, fand der diesjährige Informationsabend unserer Schule statt. Künftige Schülerinnen und Schüler, Eltern und Interessierte konnte sich über das Bildungsangebot der Schule informieren. Dabei bestand von 17:30 bis 19:30 Uhr die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit Lehrkräften über Ausbildungsrichtungen, Unterrichtsfächer und -inhalte sowie über diverse Projekte und Aktivitäten der Schule. Ebenso wurden Vorträge zu unterschiedlichen Themen sowie… Weiterlesen

Weihnachtsdepression mit Happy End

Die Klasse 13AIW besucht am 21.12.2018 den Kurzfilmtag und sieht den Dokumentarfilm „F32.2“

Vera und Maya Reichert im Kinosaal
Wie fühlt sich eine Depression an? Wie geht man damit um, wenn eine Freundin und Kommilitonin an Depression erkrankt? Diese Fragen bilden den Ausgangspunkt des Dokumentarfilms „F32.2“, den DOK.education am 21.12.2018 in der Hochschule für Fernsehen und Film in München zeigte und den die Klasse 13 AIW im Rahmen des Deutschunterrichts zusammen mit Hr. Fischer besuchte. Die Filmstudentin Vera ist es, die in eine Depression verfällt, und ihre Kommilitonin, Filmemacherin und Freundin Annelie Boros… Weiterlesen

"Jeder Mensch hat einen Namen"*

Namenslesung zum 9. November

Der 9. November ist eng mit dem Schicksal der Deutschen verknüpft: 1848 der Anfang vom Ende der Märzrevolution, 1918 die erfolgreiche  Novemberrevolution und damit verbunden das Ende des ersten Weltkriegs bzw. der Weg zur ersten deutschen Demokratie, 1923 der gescheiterte Hitler-Putsch. Diverse historische Ereignisse jähren sich an diesem Tag. Das traurigste darunter ist sicherlich die Reichspogromnacht von 1938, vielen auch bekannt unter dem von der Propaganda der Nationalsozialisten geprägten… Weiterlesen

Unsere Europa-Wahlkursfahrt nach Turin

In dem Erasmus+ Projekt „Overcoming and Breaking Stereotypes: Looking for social cohesion in Europe“ (OBST) werden in unterschiedlichen Aktionen Konzepte und Unterrichtsmaterialien erarbeitet, mit denen sich Jugendliche mit dem Thema „Vorurteile gegenüber anderen Nationen und anderer Herkunft“ beschäftigen und lernen, diese Vorurteile zu erkennen und zu überwinden. Diese Aktionen erarbeiten die Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Länder (in den Jahren 2015-2018) gemeinsam während der… Weiterlesen

Erasmus+ Projekt 2015 – 2018

Cooperation for Innovation and the Exchange of Good Practices; Strategic Partnerships for Schools

OBST „Overcoming and Breaking Stereotypes: Looking for social cohesion in Europe“ Bereits seit 23 Jahren führt unsere Schule, gefördert vom COMENIUS-Programm der EU, mit vielen Klassen internationale Unterrichtsprojekte mit ausländischen Partnerschulen durch. Theorie und Anwendung, Internetnutzung, Präsentation und Kommunikation mit ausländischen Partnern auf Englisch wurden beispielhaft für moderne praxisbezogene Unterrichtsgestaltung, die nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler erheblich… Weiterlesen

Festival des beruflichen Schulsports

Beim diesjährigen Turnier traten wir mit dem vielversprechenden Team Total, bestehend aus 12B, 12C und 12G- Schülern, an. Bereits zu Beginn war der Siegeswille deutlich zu spüren, mit dem Erfolg, dass die Mannschaft gleich den Biathlon Wettbewerb für sich entschied. Und dies obwohl die Stationsplanerin Angi Wienke Stillschweigen bewahrt hatte. Strotzend vor Selbstvertrauen konnte die Boulderwand in kürzester Zeit erklommen werden. Wir hatten uns souverän an die Spitze gekämpft. Leider hatten… Weiterlesen

Lernort Bayerischer Landtag

Besuch bei der Grünen-Fraktionsvorsitzenden Katharina Schulze Wir, die 12B IW und unsere Sozialkunde-Lehrerin Fr. Faußner, waren am 14. März 2018 zu Besuch im Bayerischen Landtag und hatten die Ehre, auf persönlicher Ebene, Katharina Schulze kennenzulernen, die seit 2013 grüne Landtagsabgeordnete für München sowie Spitzenkandidatin der Grünen für die Landtagswahl 2018 ist. Zunächst stellte sich eine ihrer drei Mitarbeiterinnen vor und brachte uns in die Kantine. In der wurden wir mit… Weiterlesen

Informationabend 2018

Am Mittwoch, 24. Januar 2018, fand der Informationsabend unserer Schule statt. Künftige Schülerinnen und Schüler, Eltern und Interessierte konnte sich über das Bildungsangebot der Schule informieren. Von 17:30 - 19:30 Uhr bestand die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit Lehrkräften über Ausbildungsrichtungen, Unterrichtsfächer und -inhalte sowie über diverse Projekte und Aktivitäten der Schule. Ebenso wurden Vorträge zu unterschiedlichen Themen sowie Schulhausführungen angeboten. Das… Weiterlesen

Besuch aus dem „Hohen Haus“ in Berlin an der Robert-Bosch-Fachoberschule

Vortrag des bisherigen Bundestagsvizepräsidenten Singhammer mit anschließender Diskussion   "Es lebe die parlamentarische Demokratie!"1   Mit diesen Worten beendete Johannes Singhammer (MdB a.D., CSU) seine Abschiedsrede im Deutschen Bundestag am 5. September 2017. Und mit genau diesen Worten wandte er sich auch an die Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Hierfür hat er sich trotz eines weiterhin vollen Terminkalenders am 10. Januar 2018 Zeit genommen. Vor vier 12. Klassen berichtete er von… Weiterlesen